Alle Beiträge/ Food/ Fotografie/ Rezepte/ Vegan

Vegane Mousse au chocolat

DSC_0553

Man sieht es ihr nicht an, doch diese Mousse ist mit Sicherheit die einfachste und doch zugleich die leckerste Variante für vegane Schokocreme.

Um genau zu sein, besteht sie aus lediglich drei Zutaten und ist in ca. zwei Minuten fix und fertig. Das ursprüngliche Rezept stammt aus dem Buch „einfach vegan. Die süße Küche“ von Roland Rauter. Allerdings habe ich seine Zutatenliste ein wenig gekürzt und aufs Wesentliche begrenzt. Hier ist also mein Grundrezept für vegane Mousse au chocolat. Natürlich lässt sich die Creme beliebig verfeinern, z. B. mit dem Mark einer frischen Vanilleschote, einer Prise gemahlener Nelken oder einem Schuss Nussmilch.

Vegane Mousse au chocolat

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
By Canan Serves: 4
Prep Time: 20 Minuten Cooking Time: 0 Minuten

Die vegane Variante eines Dessertklassikers. Sehr schokoladig!

Ingredients

  • 1 reife Bio-Avocado
  • 1–2 EL fairtrade Bio-Kakaopulver
  • 2 EL Agavendicksaft

Instructions

1

Avocado halbieren, entkernen und von der Haut lösen.

2

Zusammen mit dem Kakaopulver und Agavendicksaft mit einem Mixer pürieren.

Notes

Natürlich kann anstelle des Agavendicksafts auch ein beliebiges anderen Süßungsmittel verwendet werden. Gekühlt schmeckt die Mousse am besten und wird nach einer Stunde im Kühlschrank auch schön fest.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply