Genau einen Monat habe ich hier pausiert. Daher wird’s dringend Zeit, dass sich mal wieder was tut. Ein paar Bilder von meinem letzten Shooting kommen da genau richtig. Voilà: vegane Haferkekse.

086

Das Ursprungs-Rezept habe ich auf dem Blog Cake Invasion gefunden. Meine Variante der veganen Haferkekse kommt hier:

Vegane Haferkekse
150 g Haferflocken
50 g Mehl Typ 550
50 g Dinkelvollkornmehl
2 TL Backpulver
2 EL Kokosflocken
1/2 TL Zimt
100 g Rohrohrucker
1 EL Vanillezucker
200 ml geschmacksneutrales Öl
180 ml Kokosmilch

Die Haferflocken mit der Kokosmilch verrühren und für etwa 15 min. einweichen lassen. In der Zwischenzeit die trockenen Zutaten in eine Schüssel sieben. Die Mehlmischung unter Rühren löffelweise in die Haferflocken-Kokosmilch-Mischung geben. Anschließend das Öl hinzugeben und alles gut verrühren.

Mit zwei Esslöffeln kleine Häufchen auf ein Backblech klecksen. Bei ca. 180 °C für etwa 15 Minuten backen.

haferkekse2

Bon appétit!

haferkekse3

Wer möchte, kann die Kekse nach dem Abkühlen noch mit veganer geschmolzener Kuvertüre bzw. veganer Schokolade überziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Post Navigation