Den ganzen Vormittag habe ich heute gegrübelt, was ich fotografieren könnte. Da kam mir ein Radio-Beitrag zum heutigen Tag der Wassermelone gerade recht. Also bin ich kurzerhand einkaufen gefahren und habe mir eine kleine Bio-Mini-Wassermelone gekauft und einen frischen Salat zubereitet.

salat1

Da sowohl Wassermelonen als auch Gurken Kürbisgewächse sind, bietet sich die Kombination beider Früchte für einen frischen Sommersalat an. Das Rezept ist ziemlich einfach.

Wassermelonen-Gurken-Salat
1 Bio-Salatgurke
1 Bio-Mini-Wassermelone
200 g Bio-Rohjoghurt
1 Limone
etwas Pfefferminze
Salz

Gurke schälen und in kleine Würfel schneiden, ebenso mit der Wassermelone verfahren. Den Joghurt mit dem Saft einer Limone und einer halben Prise Salz verrühren. Pfefferminze kleinhacken und zur Salatsoße geben. Alles vermengen und am besten gut gekühlt servieren.

salat2

Bon appétit!

Wer es besonders ästhetisch mag, kann Gurken und Wassermelonen mit Gemüse- bzw. Keksausstechern in schöne Formen schneiden.

salat3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Post Navigation