Als Foodfotografin schätze ich besonders die unendliche Vielfalt und Abwechslung, die mir mein Genre in Bezug auf die Motive bietet. Es gibt jedoch ein Motiv, das dennoch nahezu jedes Jahr erneut vor die Kamera kommt. Die Rede ist von einem Klassiker: der Kürbissuppe.
Es ist vermutlich kein Zufall, dass es sich dabei um ein herbstliches Arrangement dreht. Die Kürbissuppe eignet sich einfach ideal dafür, meine Lieblingsjahreszeit foodfotografisch immer wieder neu in Szene zu setzen. Hier meine Auswahl der „best nine“ aus den letzten Jahren.

kürbissuppe

Sind wir mal ehrlich. Kürbissuppe im Herbst ist Standard. Vor allem für Foodfotografen ist sie eigentlich obligatorisch, findet man Rezepte zu dieser Jahreszeit doch in so ziemlich jedem Magazin – vom Kundenjournal des Discounters bis zur Apotheken-Umschau. Hier daher eine meiner diesjährigen Interpretationen. Der Hokkaido war übrigens aus Opas Garten.

kürbissuppe